Arnold-Chor 1902 Kempen e.V.
 
Aktivitäten
 
Auftritte
 
Geschichte
 
Chorleitung
 
Presse
 
 
  Auftritte  

2017

11. Juni 2017
Kirche Christ-König, Kempen


Arnold-Chor 1902 Kempen e.V.
Leitung: Stefan Thomas

Collegium Instrumentale Kempen
Leitung: Bernd Erich Brinkmann

Klavierbegleitung: Theo Dahmen

Saxophon: Dr. Herbert Holtemeyer

 Collegium Instrumentale Kempen
Plakat
Programm

2016

2. Oktober 2016
Kirche Christ-König, Kempen


Arnold-Chor 1902 Kempen e.V.
Leitung: Stefan Thomas

Le cor complètement
Leitung: Wilhelm Junker

Wilhelm Junker
Plakat
Programm


  5. Juni 2016
Forum Kempen, St.Hubert


 Arnold-Chor 1902 Kempen e.V.
Leitung: Stefan Thomas

Sopran:  Ewa Stoschek

Klavierbegleitung: Theo Dahmen

Akkordeon: Thomas Waser

E-Bass: Günter Nelißen

Ewa Stoschek
Plakat
Programm

2015

17. Oktober
Paterskirche, Kempen


Arnold-Chor 1902 Kempen e.V.
Leitung: Stefan Thomas

Klavierbegleitung: Theo Dahmen

Gastchor: "Die Brücke e.V."
Leitung: Matthias Knappe

Gastchor "Die Brücke"
Plakat
Programm

2014

Das lange erwartete festliche Konzert wurde von unseren treuen Zuhörern begeistert aufgenommen. 500 Besucher konnten wir beim Konzert in der Kirche Christ-König begrüßen. Der Name Arnold-Chor steht weiterhin für Qualität. Das beweist wiederum die hohe Besucherzahl.
Die positiven Äußerungen der Konzertbesucher schon in der Pause und vor allem am Ende des zweistündigen Konzertes bestärken uns in unserer Auffassung, dass wir mit unserem Chorleiter auf einem guten Weg sind.
Der Chorleiter Herr Stefan Thomas hatte den Chor hervorragend auf das Konzert vorbereitet. 51 Sänger folgten auf der Bühne seinem Dirigat. Beim Lied ?Die Himmel rühmen? konnten die Sänger ihre gewaltige Mannesstimmkraft erschallen lassen, um dann in ein fast flüsterndes piano zu wechseln. Gerade das hat den Chor über Jahre ausgezeichnet und wird durch unseren Chorleiter wieder zum Leben erweckt.
Immer wieder gerne greift er auf Chorsätze des beim Arnold-Chor unvergessenen Chorleiters Johannes Menskes zurück. Die Klavierbegleitung übernahm bei einigen Stücken, wie schon beim letzten Konzert der Kantor der Propstteikirche, Herr Theo Dahmen. Die Zusammenstellung und Auswahl der dargebotenen Musikstücke überzeugte die Konzertbesucher. Auch die beiden Solovorträge unseres Sangesbruders Horst Steinkamp gefielen dem Publikum. Begleitet wurde er wiederum von Theo Dahmen am Klavier.
Als Partner des Konzertes konnten wir die erst 17-jährige Violinsolistin Lea Brückner aus Kevelaer gewinnen. Begleitet wurde sie von der Pianistin Min-Jung Kim-Lenzing. Beide Künstlerinnen verzückten die Besucher mit ihrem Spiel. Vor allem das jugendliche Alter Leas lässt für die Zukunft noch vieles erhoffen. Zeigt sie doch jetzt schon ein sehr hohes musikalisches Potenzial. Beide Künstlerinnen übertrafen alle Erwartungen und rechtfertigten die Partnerwahl für das gemeinsame Konzert. Mit der Verpflichtung von Lea Brückner und Min-Jung Kim-Lenzing hatte der Arnold-Chor dem anwesenden Publikum eine große vorweihnachtliche Freude bereitet.
Insgesamt boten Chor und Solisten eine hervorragende Leistung, die vom Publikum mit langem Beifall und Bravo-Rufen belohnt wurde. Das Lied ?Jerusalem?, von allen Mitwirkenden, sollte der Abschluss des Konzertes sein. Erst mit dem vom Publikum und dem Arnold-Chor gemeinsam, unterstützt von allen Mitwirkenden, gesungenem Lied ?O du Fröhliche?, konnte dann das festliche Konzert beendet werden.
Bilder

Das Konzert am 1. Juni 2014, in der Kirche Christ-König, wurde von den Besuchern begeistert aufgenommen. Unser Chorleiter Stefan Thomas hatte Musikstücke ausgewählt, wo der Chor mit geistlichen Liedern, deutschem Volksgut, a capella oder mit Klavierbegleitung, mit Akkordeon und E-Bass oder bei den Opernchören zusammen mit dem Streichensemble glänzen konnte. Auch Solostücke unsres Chormitgliedes Horst Steinkamp kamen zu Gehöhr.
(siehe Pressebericht der RP)

Das gemeinsame Konzert im Kempener Kolpinghaus mit dem Gastchor pichorbello aus Ernsbach war wieder, wie schon 2009, ein großer Erfolg.
(siehe Pressebericht der RP)

Am Sonntag gab der Arnold-Chor Kempen zusammen mit dem Collegium Musicum aus Krefeld ein Konzert. Vorsitzender Werner Beckers begrüßte mehrere Hundert Konzertbesucher in der Christ-König-Kirche in Kempen. Die Besucher erlebten einen gelungenen Auftritt der Akteure. Der Chor präsentierte einen Querschnitt durch sein Repertoire, mit Volksliedern, Opernchören und modernem Liedgut. Erstmals gab es mit dem Collegium Musicum eine Zusammenarbeit. Dabei glänzte das Orchester mit der Begleitung des Chores und mit eigenen Darbietungen. Aus der Sicht des Chores wäre eine weitere Zusammenarbeit wünschenswert.
(siehe Presseberichte der RP bzw. der WZ)

Vom Weihnachtskonzert 2011 mit dem Mandolinenorchester Dülken gibt es eine CD. Der Konzertmitschnitt ist zum Preis
von 8 ? bei Herrn Beckers Tel.: 02152-52526 oder bei den Mitgliedern des Arnold-Chores zu beziehen.

Am 3. Oktober 2010 fand das gemeinsame Konzert des Arnold-Chores mit dem Jugendblasorchester St. Marien in der Kirche Christ-König in Kempen statt. Große Zustimmung war von den Besuchern im ausverkauften Kirchenraum zu hören.
(siehe Presseberichte der RP bzw. WZ)

Der Arnold-Chor gab am 17. Januar 2010 gemeinsam mit dem Nettetaler Kammerensemble ein Neujahrskonzert in der Kirche Christ-König, in Kempen. Der Arnold-Chor Sänger Horst Steinkamp glänzte mit seinen solistischen Auftritten. Die Zuhörerplätze waren bis auf den letzten Platz ausverkauft.
Bilder
(siehe Pressebericht der RP)

Am 7. Dezember 2008 fand in der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche Christ-König in Kempen, das festliche Konzert zur Vorweihnachtszeit mit der Sopranistin Cordula Berner und ihrem Klavierbegleiter Jori Schule-Reimpell statt.
Das Presseecho finden Sie unter Presse.
(siehe Presseberichte der RP bzw. WZ)

Das gemeinsame Konzert des Arnold-Chores mit dem Gastchor pichorbello aus Ernsbach fand am 27.September 2008 im Kempener Kolpinghaus statt. Beide Chöre überzeugten die Zuhörer im ausverkauften Sall des Kolpinghauses. Sie bedankten sich bei den Chören für den unvergesslichen Abend mit lang anhaltenem Beifall.
(siehe Presseberichte der RP bzw. WZ)

Am 6. Januar 2008 gab es erstmalig in der Geschichte des
Arnold-Chores, gemeinsam mit dem Kirchenchor
St. Cornelius Broekhuysen ein Neujahrskonzert in der
Kirche Christ König in Kempen.
Bilder des Konzertes
(siehe Pressebericht der RP)

Am 21. Dezember 2007 fand das traditionelle Weihnachtssingen des Arnold-Chores im Altenheim v. Broichhausen Stift und im Krankenhaus statt.

Am 17. Mai, nachmittags, fand das zweite Konzert mit dem Ernsbacher Gesangverein pichorbello in der
Bad Mergentheimer Wandelhalle statt.

Im Kloster Schöntal gestaltete der Arnold-Chor mit Liedern aus
der Deutschen Messe von Schubert die hl. Messe am Himmelfahrtstag mit.

Im Rahmen der Konzertreise wurde das erste Konzert
am 16. Mai 2007 in der Stadthalle Künzelsau gemeinsam mit
dem Ernsbacher Gesangverein pichorbello gegeben.
(siehe Pressebericht der Hohenloher Zeitung)

Am 11.Mai 2007 gab der Arnold-Chor ein Konzert in der
Kempener Paterskirche.

Das erste Chorkonzert unter der Leitung von Udo Schröder
fand statt am 9.12.2006, in der Aula des
Luise-von-Duesberg-Gymnasiums, Kempen.

siehe Presseberichte

 
Konzertbild
 
Verabschiedung
 
Chor 2017
 
ticker